Dekodierung der HPV-Analyse

HPV 16 3.7×10 * 6
HPV 16 in $ Hybrid Scan. 17.2
Sagen Sie mir bitte, was das bedeutet.

Verkauft Analyse auf HPV 16

32 Kommentare

Hallo! Helfen Sie, das Analyseergebnis zu dekodieren.
HPV 31-DNA
Ergebnis: 1,7 x 10 ^ 4 Stunden. Messungen: Kopieren / 10 ^ 5 Zellen

Ihr Körper hat eine geringe Viruskonzentration. Dennoch müssen Sie Präventionsmethoden verbinden

Sie haben einen geringen Virengehalt in Ihrem Körper. Dennoch empfehle ich die Hinzufügung von Vorsichtsmaßnahmen, um die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens auszuschließen.

Hilf mir, die Ergebnisse der Analyse loszuwerden:
Wir haben die HPV 16-DNA nachgewiesen
Das Ergebnis ist absolut lg / arr. – 5.2
Ergebnis in einer beliebigen “Hibrit Capture” -Einheit – 1.5
Referenzwerte >= 4
danke schön

Sie können mir sagen, ob es groß ist
HPV 56 2,9 x 10 * 8
HPV 56 in $ Hybrid Capture 1553.3
Typ HPV 56

Die Viruskonzentration im Tierheim ist niedrig. Informieren Sie Ihren Arzt ausführlicher.

Sofort erwähntes HPV 16 1,4 × 10 * 6. Keine Werte gefunden
HPV 16 in t.i. Der Referenzwert für Hybrid Capture 814.4 wurde nicht gefunden
Die Kontrolle deckt die Referenzwerte von 1,4 × 10 * 7 ab >10 * 4

Hallo julia

Sie haben niedrige Blutspiegel des Virus. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, möglicherweise wird eine vorbeugende Behandlung verschrieben.

Hallo!
Hilf mir zu entziffern, wenn es hohe Werte gibt:
HPV 16 1,6 x 10 * 6 (keine Referenzwerte);
HPV 16 in $ Hybrid Capture 24.5 (Referenzwerte können nicht gefunden werden);
Unten steht geschrieben:
Die Kontrolle bezieht sich auf das Material 3,5 x 10 * 5, den Referenzwert in der Spalte >10 * 4
Ich freue mich sehr auf Ihre Antwort. Vielen Dank

Sie haben eine niedrige Viruskonzentration.

Guten Tag, hilf mit, die Analyse zu lösen
HPV 16 1,7 x 10 * 6
HPV 16 in 2,9 USD
Materialaufnahmekontrolle 7,6 x 10 * 4

Sie haben niedrige HPV-Werte im Blut. Ihr Arzt wird Sie ausführlich informieren.

Bitte entschlüsseln Sie den Typ HPV 16, das Ergebnis ist eine absolute 8,7 und das Ergebnis ist in konventionellen Einheiten 5486,5

Sie haben einen HPV 16-Stamm entdeckt, der Krebs bekommen kann. Ich empfehle die Behandlung in naher Zukunft.

Hilfe HPV 16 – 1,7 × 10 * 4
HPV 16 in $ Hybrid Scan – 0,42
Die Kontrolle der Materialsammlung beträgt 4,6 × 10 * 5 ?!
Wie gefährlich ist es? Das Zytogramm ist klar und zeigt keine atypischen Symptome.

Die Viruskonzentration ist niedrig. Ihr Arzt wird Ihnen mehr erzählen.

Hilf mir, die Ergebnisse der Analyse loszuwerden:
Entdeckte HPV-DNA 39
Das Ergebnis ist absolut lg / arr. – 4
Das Ergebnis aller “Hybrit Capture” -Einheiten ist 0,1
danke schön

Sie haben HPV. Das heißt aber nicht, dass er wegen Krebs sofort wiedergeboren wurde. Bei richtiger Behandlung kann das Virus überwunden werden. Ich empfehle, Ihren Arzt zu konsultieren, um den Behandlungsverlauf zu bestimmen.

Guten nachmittag
Der HPV-Typ erkannte Typ 16, was zu absoluten 3,7 gemeinsamen Einheiten von 0,05 führte
Materialentfernungskontrolle 6, Referenzwert. 10>4

Guten tag anna

Sie haben einen krebsanfälligen HPV-Typ 16 gefunden. Die Blutkonzentration ist niedrig, erfordert jedoch eine Behandlung und regelmäßige Beobachtung.

Guten nachmittag
Sagen Sie mir bitte, dass ich das HPV 51 gefunden habe. Wenn die Behandlungsanalyse 2.0+ 10 * 7 ergibt. Ist dies ein Highscore?

Hallo elena Die Analyse bedeutet, dass das Virus immer noch vorhanden ist, jedoch in einer geringen Konzentration. Ich rate Ihnen, einen Spezialisten zu konsultieren und die Behandlung fortzusetzen.

HPV 16 in $ hybrid scan -1.1
HPV 16 7.0 x 10 * 4
Kontrollprobe 3,0 x 10 * 5

Du hast einen Virus. Ich rate Ihnen, bei der Festlegung eines Behandlungsverfahrens einen Experten zu konsultieren.

Hilf mir, die Ergebnisse der Analyse loszuwerden:
HPV 68 erkannt
Das Ergebnis ist absolut lg / arr. – 4.7
Das Ergebnis aller “Hybrit Capture” -Einheiten beträgt 0,53
danke schön

Bitte helfen Sie die Analyse zu lösen, HPV 16, lg / Probe 6.4 “hybrud captupe” 28

Dies bedeutet, dass Blut ein Virus ist, dessen Konzentration höher als die niedrigste ist. Ich empfehle die Behandlung nach ärztlichem Terminplan.

Hallo, ich finde HPV 52 2.0 x 10 * 7 30 Jahre. was heisst das

Guten Tag Elena

Die Ergebnisse Ihrer Analyse lassen darauf schließen, dass HPV 52-Typen nachgewiesen wurden, deren Konzentration niedrig ist. aber immer noch behandlungsbedürftig. Für eine ausführlichere Beratung empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen.

Hilf mir, die Ergebnisse der Analyse loszuwerden:
DNA HPV 31 wurde gefunden
Das Ergebnis ist absolut lg / arr. – 7.6
Ergebnis in einer beliebigen “Hibrit Capture” -Einheit – 398.1
danke schön

Die Analyse ergab einen hohen Gehalt an HPV 31. Dieser Stamm kann bei Verabreichung der Formen bösartige Tumoren verursachen. Ich empfehle, die Behandlung nicht zu verzögern und mich so schnell wie möglich an einen Spezialisten zu wenden, um eine Therapie und regelmäßige Beobachtung zu entwickeln.

Guten Tag Natalia!

Die Ergebnisse Ihrer Analyse zeigen das Vorhandensein von HPV 16, die Konzentration ist vernachlässigbar.
Das Virus ist jedoch immer noch heilbar. Ich empfehle daher, dass Sie sich an einen Experten wenden, um einen Therapeuten zu bestellen.

Kommentar hinzufügen Brechen Sie die Antwort ab

Befreien Sie sich von Warzen / Papillomen, Wen, Lipomen ohne Operation und Aufwand! Das neueste Papilayt-Tool behebt Fehler schnell und verursacht deren Auftreten.

Warzen nach der Verbrennung mit Stickstoff: Pflege und Wirkung

Brustwarzenwurzel: Was ist, wie zu entfernen und zu entfernen

Was ist quantitative HPV-Analyse: Dekodierung und Prozesseigenschaften

Wirksame Salbe für Frauen: eine Überprüfung der besten Medikamente

Behandlung von Papillomen mit Cycloferon: Anleitung zur Behandlung von HPV und Analoga

Untersuchung wirksamer Methoden zur Behandlung der inneren Gärung zu Hause

Anzeichen von Ekzemen an den Nägeln und Überprüfung der Behandlungsmethoden

Überprüfung der Behandlung von Kochen an den intimen Stellen bei Männern

Ursachen und Symptome der Wirbelsäule beim Kind

Ursachen für das Auftreten und die Behandlung von Pilzekzemen

HPV-Behandlung mit Papillor

Verwandte und empfohlene Fragen

40 Antworten

Finde die Seite

Was ist, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe?

Wenn Sie bei der Beantwortung dieser Frage nicht die erforderlichen Informationen gefunden haben oder Ihr Problem sich geringfügig von den oben genannten unterscheidet, versuchen Sie, dem Arzt die folgende Frage auf dieser Seite zu stellen, wenn sie sich auf die Hauptfrage bezieht. Sie können auch eine neue Frage stellen, die nach einer Weile von unseren Ärzten beantwortet wird. Es ist kostenlos Sie können ähnliche Informationen auch auf dieser Seite oder auf der Suchseite der Website finden. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns in sozialen Netzwerken Ihren Freunden empfehlen.

Medportal 03online.com Durchführung von medizinischen Konsultationen in Übereinstimmung mit den Ärzten vor Ort. Hier finden Sie Antworten von echten Experten aus Ihrer Region. Derzeit wird das Land, auf 45 Bereiche konsultiert: Allergie-Spezialisten, venereologija, Gastroenterologie, Hämatologie und Genetik, Gynäkologen, Homöopath, Dermatologen Kinder Gynäkologe Kind Neurologie, Pädiatrie, Chirurgie, Pädiatrie, Endokrinologen, Ernährungswissenschaftler, Immunologie, Infektionskrankheiten, Infektionskrankheiten, Infektionskrankheiten, Logopädin Laura, mamolog, Arzt, Anwalt, narkolog, Neuropathologen, Neurochirurg, Nephrologe, Onkologe, Onkologe, Orthopäden, Augenarzt, Kinderarzt, plastischer Chirurg, proktokolog, Psychiater, Psychologe, Pneumologen, Rheumatologe, Sexualwissenschaftler und Urologen, Apotheker, fitoterapevt, flebolog , Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 94,76% der Fragen.

PAP-Test in der Gynäkologie Analyse der onkologischen Auskleidung

Der onkozytogenetische Test oder der Papanicolaou-Test (Pap-Test oder Pap-Abstrich) ist eine zytologische Untersuchung von Zellen von der Gebärmutterhalsoberfläche. Diese Methode ermöglicht die Identifizierung von präkanzerösen oder kanzerösen Veränderungen auf zellulärer Ebene. Der zweite Name dieser Analyse in der Gynäkologie ist onkologische Futter. Die korrekte Primärdiagnose und der korrekte PAP-Test umfassen das Sammeln von Material an zwei Stellen – Abkratzen vom äußeren Hals und vom unteren Hals.

Die onkologische Analyse sollte in folgenden Fällen durchgeführt werden:

  • Routineuntersuchung;
  • Erkrankungen des Gebärmutterhalses;
  • Vorhandensein von Warzen, HPV;
  • Geladene Vererbung;
  • Überwachung des Fortschritts der pathologischen Behandlung;
  • Summe der Wiedergeburt des Epithels.

Wenn Sie eine onkologische Behandlung von Zellen mit einigen Veränderungen in der Klinik planen, wird eine weitere, detailliertere Studie – eine Gebärmutterhalsbiopsie – durchgeführt.

NICHT GEPRÜFTES PAP:

In folgenden Fällen ist es nicht ratsam, bei Frauen onkologisch zu verschmieren:

  • weniger als 48 Stunden nach Kontakt;
  • während der Menstruation;
  • weniger als 2 Tage nach der Verwendung von Kerzen und anderen Substanzen, die Fett, Essig oder Lugol-Lösung, Tampons oder Spermizide enthalten;
  • nach vaginaler Untersuchung (Beckenultraschall, Kolposkopie) Schlaganfall;
  • während der Behandlung von urogenitalen Infektionen.

Abbildung 1 – Oncolour Futter.

Der Pap-Test wird auf einem Stuhl in der Praxis eines Frauenarztes durchgeführt. Nach dem Einsetzen des Gynäkologiespiegels wird der überschüssige Abfluss mit einem Wattestäbchen entfernt, mit einer Spezialbürste abgerieben und sofort in den Schlamm- oder Flüssigkeitsschutzbehälter überführt. So ist die Beschichtung von Papanicolaoua, die in der Gynäkologie verwendet wird, eine informative und schmerzlose Studie, die die Diagnose verschiedener Pathologien dieses Teils des weiblichen Fortpflanzungssystems ermöglicht.

Behandlung nach der Behandlung

Das Behandlungskissen bietet mehr sexuell übertragbare Krankheiten.

Es hilft bei der Behandlung von Infektionen.

Bei der Behandlung von Gonorrhö nach der Behandlung

Gonorrhö – Dies ist eine genetische Infektion, die durch Gonokokken verursacht wird.

Ziel der Therapie ist die vollständige Zerstörung des Erregers in den Strukturen des Urogenitalsystems. Nach der Behandlung von Gonokokken sollte dies nicht durch Aufnehmen von Bildern aus dem Urogenitalsystem festgestellt werden.

Die Kontrollstudie ist für 2 Tage nach Behandlungsende angesetzt. Aber es kommt zweimal vor. Die nächste Überprüfung ist 2 Wochen nach dem Ende des Behandlungszyklus erforderlich. Wenn beide Analysen “rein” sind, gilt die Person als geheilt. Eine weitere Beobachtung ist nicht erforderlich.

Chlamydien, Mykoplasmen, Harnstoffplasma – Behandlung nach der Behandlung

Der Nachbehandlungsmantel wird für Infektionen wie Ureaplasmose, Mykoplasmose und Chlamydien verschrieben. Es wird zu verschiedenen Zeiten gesät. Die Diagnose kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden.

Wenn das Futter postinfektionsabhängig ist. Bei Harnstoffplasmose und Mykoplasmose wird die Behandlung einen Monat nach Absetzen der Antibiotika überwacht. Einige Harnstoffplasmen und Mykoplasmen gelten als bedingt pathogen. Daher zielt die Behandlung nicht unbedingt auf die vollständige Zerstörung von Bakterien ab.

Es ist ausreichend, sie auf weniger als 104 Kopien der DNA in ml oder Einheiten, die eine Kolonie bilden, zu reduzieren (abhängig von der verwendeten diagnostischen Methode). Im Gegensatz zu diesen Mikroorganismen ist Chlamydien ein Krankheitserreger von Bakterien. Das Behandlungskriterium ist das Fehlen von klinischem Material.

Die folgenden Diagnosemethoden werden verwendet:

Wenn nach der Behandlung eine zweite Beschichtung verwendet wird, hängt dies vom diagnostischen Verfahren ab. Kulturstudien werden innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Behandlungszyklus aufgerufen. Wenn die PCR jedoch als Kontrolldiagnosemethode verwendet wird, kann Chlamydien nach 28 Tagen gesammelt werden.

Nach der Behandlung wurde er mit HPV gestrichen

Die Infektion mit humanem Papillomavirus ist schwer zu heilen. Die Behandlung ist überwiegend symptomatisch. Kondome, Papillen und Warzen werden einfach entfernt. Dies führt jedoch nicht zur Eliminierung des Erregers.

Präparate zur etiotropen Behandlung der Infektion mit humanem Papillomavirus sind noch nicht entwickelt worden. Aber die Immunität des Menschen kann diese Pathologie bekämpfen. Daher wird eine immunmodulatorische Therapie verwendet, um HPV auszurotten.

Es ermöglicht Ihnen, die Anzahl der Papilomaviren im menschlichen Körper zu reduzieren.

Das Ergebnis ist:

  • Reduziertes Risiko der Warzenwiederherstellung
  • Die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung auf einen Partner wird verringert
  • Reduziertes Krebsrisiko

Wir führen seit langem eine Immunmodulationstherapie durch. Einige Monate später wurde die Kontrolle durchgeführt.

Wenn eine Frau ein onkogenes Virus findet, wird sie zweimal im Jahr untersucht. Alles Leben wird mit dem Ziel geführt, präkanzeröse Prozesse im Gebärmutterhals oder in der onkologischen Formation frühzeitig zu erkennen. Alle 6 Monate schmiert ein Patient einer Risikogruppe die Onkozytologie und führt eine Kolposkopie durch (instrumentelle Untersuchung des Gebärmutterhalses).

Es wird nach der Behandlung von Kopfschmerzen mit Candida balanopostytha verschmiert

Urogenitale Candidiasis bei Männern wird hauptsächlich durch Balanopostytha angezeigt. Beleuchteter Kopf und Haut.

Candida ist kein pathogener Mikroorganismus. Das heißt, in einer bestimmten Menge dieses Pilzes kann er in den Genitalien vorhanden sein. Daher wird das Behandlungsziel nicht vollständig zerstört.

Die Kriterien für die Behandlung sind:

  • Es gibt keine klinischen Anzeichen
  • Reinigen Sie die Flora nach der Behandlung

Die Ausbreitung auf die Vegetation ermöglicht eine mikroskopische Untersuchung von Material aus den Harnstofforganen. Wenn wir keine Candidiasis feststellen und keine Anzeichen einer Entzündung vorliegen, wird davon ausgegangen, dass der Patient geheilt ist.

Kvant-21 zur Bestimmung des HPV-Typs: Gesundheit unter Aufsicht von Spezialisten

Eine moderne Gesellschaft ist bestrebt, sich so weit wie möglich der Gesundheit zu widmen, um die auftretenden Probleme genau zu diagnostizieren und zu beseitigen. Aber regelmäßige Inspektionen und der Respekt vor dem Körper können nicht vollständig vor den Viren geschützt werden, die uns überall umgeben. Laut Statistiken des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation sind 7 von 10 Russen mit humanem Papillomavirus (HPV) infiziert und wissen nichts davon. Jüngste Ereignisse ermöglichen es, das Vorhandensein von Infektionserregern im Körper in kurzer Zeit nachzuweisen und den Fortschritt der Rehabilitationstherapie schrittweise zu überwachen, insbesondere durch Quantum-21-PCR-Analyse.

Was ist diese Studie?

Dies ist eine quantitative Studie zur PCR (Polymerase Chain Reaction), die eine fortlaufende Diagnose zur Bestimmung des Vorhandenseins eines bestimmten HPV-Typs liefert. Während der Überprüfung hilft Quantum-21 dabei, das Ausmaß der Virusinfektion zu ermitteln und die Wirkung der verschriebenen Behandlung in Zahlen darzustellen.

Eine solche Analyse kann die Genotypisierung von 21 HPV-Typen aufdecken, von denen normalerweise zwei Kategorien von den onkogenetischen Gefahrenkriterien unterschieden werden:

  1. Gruppe Papillomaviren mit einem durchschnittlichen Risiko für onkogene Aktivität: 6, 11, 44 (von denen die äußeren Symptome Symptome sind papilomavatoze Kehle Projektions epidermoplazije Wachstum Kondylus, das Vorhandensein von anogenitalen Warzen).
  2. Gruppe Papillomaviren mit einem erhöhten Risiko von onkogenen Wirkung: 16, 18, 26, 31, 33, 35, 39, 45, 51-53, 56, 58, 59, 66, 68, 73, 82 (Gebärmutterhalskrebs, eher selten Bovenoidpapulose, Krebs).

Kvant-21 wird zur Untersuchung von Personen angewendet, bei denen Warzen und Kondome, insbesondere eines Premium-Typs, auf ihrem Körper festgestellt wurden.

Solche gutartigen Elemente weisen auf eine beeinträchtigte Immunität und Aktivierung von HPV hin, häufige Formen einer Virusinfektion bei sexuell aktiven Personen, die sexuell aktiv sind. Körperlicher Kontakt ohne Penetration reicht für eine Partnerinfektion aus. Humanes Papillomavirus beeinträchtigt den Gebärmutterhals und den Gebärmutterhalskanal, was zur Tumorentwicklung oder Unfruchtbarkeit der Frau führen kann.

Vorteile der PCR-Analyse

Quantum-21 ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen können:

  • Bestimmen der Viruslast und des Ausmaßes der Auswirkung auf das Immunsystem;
  • dynamische Patientenbeobachtung für die Entwicklung jeder Art von Behandlung und Überwachung der Wirksamkeit des vorgeschlagenen Systems;
  • Einschätzung des gegenwärtigen Stadiums der Krankheit und Vorhersage ihrer Entwicklung;
  • analytische Empfindlichkeit gegenüber Viren und Spezifität des Quantum-21-Tests;
  • die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung im Labor.

Vorbereitung für die Analyse

Wenn sich die Infektion verschlimmert (mit verfügbaren äußeren Symptomen und anderen Erscheinungsformen), wird eine Menge von 21 empfohlen. Bei diesem Verfahren werden einige einfache vorbereitende Verfahren durchgeführt, die am Vorabend des Labortests angewendet werden sollten:

  • Der Geschlechtsverkehr muss zwei Tage vor dem Eingriff verweigert werden.
  • Die Verwendung von Arzneimitteln ist nicht gestattet.
  • Die Verwendung von Chemikalien für die Intimhygiene, die bakterizide Zusätze enthalten, ist verboten.
  • 2 Stunden vor dem Test und kurz bevor das Wasserlassen vermieden werden muss, ist es sinnvoll, diesmal den Flüssigkeitsfluss zum Körper zu reduzieren.

Es gibt keine Übersicht über Menstruations- und andere Vaginalblutungen. Nach dem letzten sexuellen Kontakt ohne Schutz gegen die Blockade und die Verwendung von Arzneimitteln aus der pharmakologischen Klasse von Antibiotika sollten mindestens drei Wochen ablaufen.

Interpretation von Forschungsergebnissen

Die Ergebnisse der Analyse werden wie folgt interpretiert.

Alternative Diagnosemethoden

Im Zusammenhang mit dem Quantum-21-Test werden weitere Methoden zum Nachweis des Papilomavirus beim Menschen beschrieben, darunter:

  • Klinische und visuelle Untersuchung, um die Liste der vermuteten Krankheiten mit Warzen und anderen Warzenarten zu reduzieren.
  • Zytologische Untersuchung der Zervix Stecklinge (Schleimhäuten), die unter dem Einfluss der HPV um eine Änderung in der Zellstruktur zeigt, wirkt nur in der Gegenwart von niedrigen onkogenen Viren (nicht statistisch zuverlässigste Methode).
  • Die Biopsie des Gebärmutterhalses ist eine mikroskopische Untersuchung des Gewebes durch Schneiden, wobei das Vorliegen einer Diagnose ausgeschlossen oder bestätigt wird.
  • Histologische T-Shirts für den Gebärmutterhals – die genaueste Methode zur Bestimmung der Pathologie des Uterustumors, z. B. Quantum-21, umfasst die Analyse des durch Biopsie gewonnenen Materials (die Verwendung der Kolposkopie zur Probenahme erhöht die Zuverlässigkeit der Ergebnisse auf 98,6%).
  • Molekularbiologische Tests (Digen-Test und PCR) mit der höchstzulässigen klinischen Empfindlichkeit und der Fähigkeit, die Anfälligkeit für Gebärmutterhalskrebs festzustellen.

Diagnose und Behandlung

HPV ist eine häufige Herpes-simplex-Infektion eines anderen Typs (Genitalien); Sie tritt bei 70% der befragten Frauen auf. Die Verwendung von Arten von benthischen Verhütungsmitteln (Kondomen) verringert die Möglichkeit einer Infektion, verhindert sie jedoch nicht vollständig.

Derzeit sind offiziell ungefähr 100 HPV-Typen anerkannt, von denen viele in 90% der Fälle in den frühen Stadien der Entwicklung der Immunzellen zerstört werden und für den Menschen kein ernstes Risiko darstellen, wenn sie sich nicht in der Planungsphase der Schwangerschaft befinden.

HPV, das in Abwesenheit klinischer Symptome mit Quantum-21 (oder anderen PCR-Methoden) im Blut nachgewiesen wird, bezieht sich meist auf den Virusträger, bei dem es sich nicht um eine therapeutische Intervention handelt.

Es ist unmöglich, das Virus vollständig aus dem Körper zu entfernen. Zur Entfernung von HPV-Hautläsionen (Papillomen) sollten laser- oder kryochirurgische Verfahren angewendet werden.

Es ist auch vorgeschrieben, immunkortikale Medikamente zu erhalten und einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten.

Bei einigen HPV-Typen ist die Häufigkeit von Krebserkrankungen hoch. Daher ist die Früherkennung der Krankheitsursache für eine erfolgreiche Behandlung von entscheidender Bedeutung. Frauen sind einem höheren Risiko ausgesetzt, da das langfristige Vorhandensein von humanem Papillomavirus mit hoher onkogener Aktivität im Körper zu bösartigen Tumoren, insbesondere Gebärmutterhalskrebs, führen kann.

Leave a Reply